Restanten

Ziel eines jeden Bauträgers ist der vollständige Verkauf seines Bauvorhabens am besten vor kompletter Fertigstellung.
Dieses Unterfangen setzt schon im Vorfeld, im Planungsstadium, umfangreiche Recherchen voraus, um letztendlich ein Produkt am Markt präsentieren zu können, das bei der breiten Käuferschicht volle Akzeptanz findet.


Nichtsdestoweniger kann der Fall eintreten, dass eine, oder im schlimmsten Fall mehrere Wohnungen schwer verkäuflich sind, weil sie, aus welchen Gründen auch immer – sei es durch planerische Nachlässigkeiten oder auch durch bestehende Vorschriften (Brand-, Schallschutz) – Merkmale aufweisen, die vom kaufwilligen Kunden nicht akzeptiert werden. Der Bauträger bleibt darauf sitzen.


Diese sog. ,,schwarzen Schafe, die Restanten“ bedürfen der ganzen Aufmerksamkeit und erfordern besondere Marketing- und Präsentationsmaßnahmen, damit auch sie schnellstmöglich einen Käufer finden und so dem Bauträger keine schlaflosen Nächte bereiten. Denn im Verkauf der letzten Wohnungen liegt der Gewinn und wird der Weg für weitere Projekte frei.


Deshalb: Sollten sich auch in Ihrem Portfolio „Restanten“ befinden, wenden Sie sich an uns, wir kümmern uns speziell um sie.
Die von Anfang an bessere Option ist natürlich, AIP am Projektierungsprozess zu beteiligen, um Restanten gänzlich zu vermeiden.

Ihr Ansprechpartner

Hans Pflamminger

Inhaber

+49 (0) 941 94 99 90 info@aip-immobilien.de